Sie sind hier: Abteilungen / Eiskunstlauf/Eistanz
Tuesday, 18. June 2019

Trainingszeiten

Eissporthalle Memmingen

Sa. 08:00 - 09:20 Uhr
So.
16:45 - 17:45 Uhr
Do. 13:30 - 14:50 Uhr

und (14-tägig) 20:30 - 21:50 Uhr

Do.-Abendtraining 14-tägig:
07.03.2019
21.03.2019

Clubtraining mit Gruppenunterricht
Donnerstag: 14:00 - 14:50 Uhr
oder Sa. ab 08:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldungen
Tel. 08331/12447
Fax 08331/927075
e-Mail: Opens window for sending emaileiskunstlauf(at)wbc-memmingen(dot)de

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

ACHTUNG
So. 17.03.
Änderung
Training von
15:30 - 16:30 Uhr

Sa. 30.03.
kein Training

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Herzlich willkommen bei den Eiskunstläufern des WBC

Sport treiben auf dem Eis. Gleiten über eine glitzernde, weiße Fläche.
Lernt bei uns, wie man mit den Kufen umgeht und wie viel Spaß es macht, unter kompetenter, fachkundiger Anleitung unseren schönen Sport zu betreiben.
Ihr findet bei uns alle Leistungsstufen. Vom Anfänger mit den ersten zaghaften Schritten, bis hin zum erfolgreichen Leistungssportler in der Meisterklasse.

Saison 2018/2019

Start des Eiskunstlauftrainings mit den regulären Trainingszeiten:
- ab Do.13.09.2018 freies Training und Einzelunterricht nach Absprache.
- Clubtraining mit Gruppenunterricht jeweils am Do. oder Sa.
   ab Do. 18.10.2018 von 14:00 - 14:50 Uhr
   ab Sa. 20.10.2017 ab 08:00 Uhr

Anmeldungen bitte an Birgit Müller
- per Post: Stauffenbergstraße 12, 87700 Memmingen
- per Telefon: 08331 / 12447
- per Fax: 08331 / 927075
- per E-Mail: Opens window for sending emaileiskunstlauf(at)wbc-memmingen(dot)de

Einzelunterricht nach Absprache
Zusätzlich zum Clubtraining gibt es die Möglichkeit Einzelunterricht zu bekommen. Termine und Zeiten können individuell ausgemacht werden.
Sprecht mich (Birgit Müller) einfach an!

Schnuppertraining

ist für neue Eiskunstlaufanfänger und Fortgeschrittene jederzeit zu unseren Trainingszeiten möglich. Am Besten kommt ihr am Donnerstag Nachmittag von 13:30 bis 14:50 Uhr.
Bitte weitersagen!
Schlittschuhe gibt es voraussichtlich ab Ende September beim Schlittschuhverleih in der Eishalle.

Unsere Trainerinnen

Severine Meindorfer
und Birgit Müller

Aktuelle Meldungen der Saison


Herausragende Leistungen beim Germeringer Pokal

WBC-Eiskunstläuferinnen erobern 13 Treppchenplätze

Knapp 220 Läuferinnen und Läufer aus 23 bayerischen Vereinen gingen am 2. März 2019 in 28 verschiedenen Wettbewerbsgruppen beim 25. Eiskunstlaufpokal in Germering an den Start.

Die Eiskunstlaufabteilung des Weiß-Blau Casino 84 Memmingen schrieb mit der Teilnahme von 15 Läuferinnen zwischen sechs und 14 Jahren und 13 gewonnenen Treppchenplätzen Vereinsgeschichte.
Sechs junge Talente sind erst vor Kurzem in die Wettkampfgruppe aufgestiegen.

Mit viel Schwung, kantenreinem Gleiten und einer hohen Qualität der auszuführenden Element in verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen trumpften die WBC-Läuferinnen auf und wurden von drei Preisrichtern des Bayerischen Eissport-Verbandes mit Top-Bewertungen und herausragenden Platzierungen belohnt.
Die Elemente reichten bei den Jüngsten von Hocke, Zitronen, Storch und bremsen über „Rollerschritte“, Gleitschritte, Tippsprünge, Pirouetten ein- und zweibeinig, vorwärts und rückwärts übersetzen, verschiedenen Spiralpositionen, Mohawk-Schritten, Dreierschritten, Dreiersprüngen und Salchow bis hin zu Kürelementen der 8. Kürklasse wie Rittbergerschritte, Dreiersprung-Rittberger, Flip und Sitzpirouette bei den älteren Läuferinnen.

Wettbewerbsergebnisse des Germeringer Eiskunstlauf-Pokals:

Gruppe 1B Minis:                 Leonie Holzwart       2. Platz

Gruppe 1C Minis                  Zara Ara                   1. Platz

Gruppe 1D Minis:                 Rebecca Paolini       1. Platz

                                             Nisa Aras                  2. Platz

Gruppe 2D Piccolos:            Coco Poppe              4. Platz

Gruppe 3C Beginners:         Emily Betz                2. Platz

Gruppe 3D Beginners:         Elena Schrom            1. Platz

                                             Emily Bachmann        3. Platz

                                             Inja Tischer               6. Platz

Gruppe 4C Intermediates:   Theresa Schmidt         1. Platz

Gruppe 4D Intermediates:   Havva Aras                  2. Platz

Gruppe 5D Advanced:         Vanessa Iljuschenko    2. Platz

Gruppe 6A Expertise:          Vanessa Keller             1. Platz

Gruppe 6B Expertise:          Sophia Schmidt            1. Platz

                                             Noelia Niggl                 2. Platz

von links: Trainerin Birgit Müller, Theresa Schmidt, Emily Bachmann, Sophia Schmidt, Zara Aras, Noelia Niggl, Leonie Holzwart, Vanessa Iljuschenko, Emily Betz, Vanessa Keller, Nisa Aras, Havva Aras, Rebecca Paolini,Elena Schrom, Coco Poppe, Inja Tischer

Großer Erfolg für WBC-Eiskunstläuferin Vanda Vatankhah

7. Kürklasse in Oberstdorf in Topform bestanden

Strahlende Gesichter von Läuferin, ihren Eltern und Trainerin Birgit Müller gab es am 20.01.2019 in Oberstdorf, als Sissy Krick, Preisrichterin und Verbandschefin des Bayerischen Eissport-Verbandes, der Eiskunstläuferin Vanda Vatankhah vom Weiß-Blau Casino 84 Memmingen e.V. zum Bestehen einer brillianten Prüfung der 7. Kürklasse gratulierte und ihre ausgezeichnete Leistung hervorhob. Als Beste in ihrer Prüfungsgruppe meisterte Vanda Vatankhah alle geforderten Prüfungselemente auf sehr hohem Niveau und zeigte kantenreine Schritte, viel Schwung und Höhe bei den Sprüngen und schnell und lang gedrehte Pirouetten. In Topform zauberte Vanda Lehrbeispiele des Eiskunstlaufens auf das spiegelnde Parkett. Insgesamt drei Preisrichter des BEV nahmen dabei folgende Prüfungselemente genau unter die Lupe: auswärts Dreierschritt nach Walzermusik, Rittberger-Schritte, vorwärts einwärts Schwungdreier, die Sprünge Lutz, Flip-Toeloop sowie Rittberger-Euler-Salchow, die Wechsel-Standpirouette und die Waage-Pirouette.
Nach der bestandenen 8. Kürklasse im Herbst, war die 7. Kürklasse bereits die zweite Klassenlaufprüfung in dieser Saison für Vanda Vatankhah, die sich auch im Rahmen des Clubtrainings erfolgreich in der Nachwuchsarbeit des WBC engagiert.

_________________________________________________________________________________

Nikolaus und Knecht Ruprecht auf dem Eis

Auch dieses Jahr hat der Nikolaus die Kinder auf dem Eis besucht und natürlich jedem Kind etwas mitgebracht. Ein besonderer Dank ging an die Trainerinnen Birgit Müller und Severine Meindorfer sowie an die Riegenführerinnen Stefanie Bachortschuk, Vanda Vatankhah und Sara Hruschka.

_________________________________________________________________________________

Vanda Vatankhah besteht Prüfung der 8. Kürklasse

Am 27.10.2018 fanden in Oberstdorf die Klassenlaufprüfungen der Deutschen Eislaufunion statt.
Vanda Vatankhah vom Weiß-Blau Casino 84 bestand souverän die Prüfung der 8. Kürklasse.

Herzlichen Glückwunsch Vanda